da bin ich wieder !!!

Vor 1 Stunde sind wir erschoepft - aber gluecklich - in Lhasa eingetrudelt! Die letzte Woche war anstrengend wg der vielen Fahrerei auf unglaublichen Strassen .... So etwas glaubt man in Deutschland kaum. Ich werde die Erlebnisse nachtragen - aber wir haben nur 2 volle Tage in Lhasa, deshalb etwas Geduld.

Unser Hotel in Lhasa - das Mandala Hotel - ist huebsch, alles in tibetischem Stil gehalten. Die Zimmer sind gut und das Bad wunderbar - alles funktioniert. Nachts kommt ein heftiges Gewitter - Blitze, Donner und heftigster Regen .... morgens haengen die Wolken noch sehr tief. Nicht nur ich habe trotzdem sehr gut geschlafen - nein, unser Guide verpennt und kommt 10 nach 9 ganz verstrubbelt und verstoert in die Lobby und entschuldigt sich ... er hatt wohl nachts lange mit seiner Freundin in Peking telefoniert :-) Leider hat er adurch ein wunderbares Fruehstueck verpasst: guter Bohnenkaffee, Toast, Marmelade, Kaese - lauter Genusse, die wir lange vermisst hatten!!!

 

5.8.07 15:16

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen